Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

200 Jahre Nationaltheater! Führung in der aktuellen Ausstellung im Münchner Theatermuseum.

18. Januar 2019|13:30 - 15:00

€9

Das zentral am Hofgarten gelegene Theatermuseum präsentiert zum 200. Geburtstag des Nationaltheaters die reizvoll inszenierte Ausstellung „Vison und Tradition“.

Mit der Theaterwissenschaftlerin Anette Spieldiener tauchen Sie in einen Parcours phantastischer Bühnenwelten von 1818 bis 2018 ein. Hautnah kann man die spannende Entwicklung zum modernen Opernverständnis mitverfolgen. Schon die Inszenierung der Zauberflöte 1818 war Wegbereiterin einer neuen Bühnenästhetik. Dunkel, gefährlich, unberechenbar ist die Figur der Königin der Nacht. Der Bühnenmaler Simon Quaglio hat dies meisterhaft interpretiert. „Ist’s Wirklichkeit, was ich sah?“ kann man sich mit Taminos Worten auch in der Ausstellung fragen, denn im letzten Raum gibt es eine grandiose Spiegelinstallation, die Realitäten und Utopien auf wundersame Weise vereint.

Details

Datum:
18. Januar 2019
Zeit:
13:30 - 15:00
Eintritt:
€9
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Website:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
erbeten! Warteliste!
Anmeldung über VHS
Gröbenzell, T: 08142-448030
Online
https://www.vhs-groebenzell.de

Veranstaltungsort

Treff: Theatermuseum
Galeriestr. 4a
München, 80539
+ Google Karte