Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

Veranstaltungskategorie

Preis (€)

Tag

Veranstaltungsorte

List of Veranstaltungen

Wilhelm von Ockham

Franziskaner, Flüchtling, Philosoph: Wilhelm von Ockham

29 September|10:45 - 12:45

Was haben die Tiefgarage der Oper, eine Pappschachtel der Akademie der Wissenschaften und eine Reliquie in St. Anna gemeinsam? Sie erinnern an Wilhelm von Ockham, einen der bedeutendsten Philosophen Europas, der als Flüchtling in München lebte!

Die Fünf Höfe im Herzen von München

Versteckt! Verträumt. Verschwunden?

29 September|14:30 - 16:30

Eine bunte Tour von Hof zu Hof gefällig? Wir lüften das Geheimnis des Bodenlabyrinths, der Installation "Bühnenfenster" und des Brunnens "Konkave und Konvexe Formen"...

Fanny von Ickstatt

Fanny von Ickstatts tragischer Fall

30 September|14:00 - 16:00

Wollen Sie wissen, warum Goethe 1786 in München Station machte? Dann verfolgen Sie das traurige Schicksal der jungen Fanny von Ickstatt.

Zwischen den Zeilen… Performative Lesung und Lektüregespräch über Daniel Kehlmanns Roman TYLL

2 Oktober|19:30 - 21:00

Bei unserer performativen Lesung und dem anschließenden Lektüregespräch lesen wir Kehlmanns TYLL auf verschiedenen Ebenen: als zeitlosen Antikriegsroman vor der Folie des 30jährigen Krieges, als Auseinandersetzung über Traumata sowie die Phänomene Erinnerung und Vergessen oder als Plädoyer zu einer persönlichen Lebensgestaltung jenseits des Mainstreams. Zwischen den Zeilen steckt die Essenz!

Pracht & Prominenz Bogenhausen

Pracht & Prominenz in Bogenhausen

3 Oktober|11:00 - 13:00

Herzlich willkommen zu einem Spaziergang von der Villa Stuck über Möhl- und Maria-Theresia-Straße zu Max Littmanns Lindenhof.

König Ludwig II

TRAUMREICH: Die verlorenen architektonischen und theatralen Welten König Ludwigs II.

3 Oktober|15:00 - 17:00

Eines der letzten Geheimnisse des Wintergartens von König Ludwig II: Faust und Gretchen wurden in Himalaya-Kulisse inszeniert! Erleben Sie Stadtforschung pur zu verschwundener königlicher Architektur!

Max Littmann

Alles nur Kulisse?

6 Oktober|11:00 - 13:00

Theatral und demokratisch, funktional und elegant baute Max Littmann. Unser Stadtbild hat er mit dem Prinzregententheater, den Kammerspielen, dem Hofbräuhaus oder dem ehem. Hertie wesentlich geprägt. Überzeugen Sie sich selbst bei einem Architekturrendezvous!

München leuchtete

Unschlittpfanne & Bogenlampe: München leuchtete!

6 Oktober|15:00 - 17:00

Die Geschichte der Elektrifizierung Münchens ist so spannend, dass Anette Spieldiener ihr diesen Spaziergang gewidmet hat. Seien Sie neugierig, wo es überall in München leuchtete!

Max von Widnmann

Enthüllungen: Viel Wirbel um Max von Widnmanns Denkmäler!

7 Oktober|12:30 - 14:30

Sie gehören zum Stadtbild und werden dennoch kaum mit ihren Botschaften wahrgenommen: Goethe, Schiller, Westenrieder, König Ludwig I. u.a. sind als Denkmäler präsent, doch ein intensiverer Blick lohnt!

Große Dichter Münchens

Mit großen Dichtern durch die Stadt.

7 Oktober|15:00 - 17:00

Bei dieser Führung sind wir faul und lassen Hilde Domin, Oskar Maria Graf, Klabund, Wilhelm Hausenstein und Thomas Mann ran! Ihre Texte entführen uns in ihr München, das heute für uns auch Lebensort ist. Zeiten und Zeitschichten überlagern sich und wieder einmal lässt sich München ganz neu entdecken!

Karl Valentin

Wie Karl Valentin wieder heimkam.

13 Oktober|15:00 - 17:00

Wir kombinieren für Sie Stadtspaziergang und Musäumsvisite. Denn uns interessiert die unterschiedliche Gestaltung der beiden Volkssängerbrunnen, die Valentin und Karlstadt erinnern. Vor allem aber fragen wir uns: Wie kam es eigentlich zur Gründung des Valentin-Karlstadt-Musäums? Wer hatte überhaupt die Idee dazu?

Richard Wagner

Tanz auf dem Vulkan: Richard Wagner und sein königlicher Mäzen

14 Oktober|14:00 - 16:00

1864 und 1865 hielt Richard Wagner die Stadt in Atem. Der Hochverschuldete wurde von König Ludwig II. subventioniert und lanciert. Warum Ludwig II. so begeistert von Wagners Welten war und wie die Uraufführung von "Tristan und Isolde" am 10. Juni 1865 von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde, erfahren Sie bei einem Spaziergang, der die Originalquellen an den Originalschauplätzen zu Gehör bringt.

Die Fünf Höfe

Ins Netz gegangen: Architektur & Philosophie der FÜNF HÖFE

20 Oktober|10:00 - 12:00

Kennen Sie schon die 5 Türen der FÜNF HÖFE? Entdecken Sie auch, warum Regenwetter geradezu ideal für diesen Passagenbesuch ist und welcher Aufsatz Michel Foucaults die Architektur erschließt.

Klingende Kirchen im Klinikviertel

20 Oktober|14:00 - 16:00

Treten Sie ein! Im Innenstadtklinikum warten auf Sie ein zeitgenössischer Jakobsbrunnen, ein barockes Theatrum Sacrum, eine 102 Jahre alte Orgel und ein Hortus Conclusus.

Michael Ende

„Ich lief durch die brennende Straße und sang.“

21 Oktober|15:00 - 17:00

Wie genau kennen Sie Michael Endes "Unendliche Geschichte"? Michael Weiser und ich haben in diesem Bestseller Michael Endes Verarbeitung historischer Münchner Ereignisse entdeckt. Neugierig? Folgen Sie Michael Endes Spuren und denen seines Vaters Edgar Ende durch Schwabing.

+ Veranstaltungen exportieren