Stadtführungen ``PUR``

Spüren Sie mit Anette Spieldiener die verborgeneren Schätze und feineren Kostbarkeiten Münchens auf! Haben Sie sich zum Beispiel schon einmal in Münchens größtem Spiegel betrachtet?

Stadtführungen „WUNDERBAR WUNDERBUNT“

Wir spazieren performativ! Sie erwarten Niveau, Poesie und Tiefgang? Anette Spieldiener und Michael Weiser gestalten für Sie im kreativen Duett und abseits breit ausgetretener Wege Führungen über Carl Spitzweg, König Ludwig II., Richard Wagner, Gustav Mahler oder Michael Ende.

Stadtführungen mit Schauspiel

Inmitten Münchens Grün, auf Naturbühnen entlang dem Auer Mühlbach und in den Maximiliansanlagen auf dem Isarhochufer erwartet Sie ein Reigen szenischer Porträts historischer Persönlichkeiten.  Gedanken von Annette Kolb, Oskar Maria Graf, Erich Kästner oder des kleinen Amors der Au gelangen so neu zu Gehör und Herz.

Philosophisches Café & Stadtführungen

Erst philosophieren, dann spazieren!  Gewinnen Sie neue Perspektiven auf Architektur und Stadtkultur durch den Blickwinkel von Philosophen und Philosophinnen. Zum Beispiel beim Philosophischen Café in den FÜNF HÖFEN.

FRAGEN SIE SICH AUCH, WARUM ES AUSGERECHNET IN MÜNCHEN EIN FAUST-FESTIVAL GIBT?
Michael Weiser und ich haben recherchiert, warum es lohnt, dass gerade München Faust feiert. Entdecken Sie mit uns Münchens Faust-Orte!

Logo FaustfestivalVerschiedenste bildende und darstellende Künstlerinnen und Künstler setzten den Faust-Mythos variantenreich medial und an spektakulären Plätzen in der Stadt um: Vom Möbelwagen bis zur Ausstellungshalle, vom königlichen Wintergarten bis zum Hofbräuhaus.

Unser bunter Beitrag zum kunterbunten Faust-Festival:

„Vom Himmel durch die Welt zur Hölle“. Führung durch die Faust-Welten-Ausstellung des Münchner Theatermuseums mit der Theaterwissenschaftlerin Anette Spieldiener. Ab 4. März.

„Faust in allen Gassen!“ Ein Drama bewegt die Stadt. Die Faust-Stadtführung mit Faust-Performance. Ab 11. März.

„Faust lebt! Aus dem Leben eines Buchbewohners.“ 3 Faust-Abende am 11., 19. und 27. Juni mit dem Buchbewohner Michael Weiser und Anette Spieldiener im BUCHPALAST in Haidhausen.

Terminübersicht unserer Faust-Führungen

Mehr Informationen zum Festival: www.buchpalastmuenchen.de

Alle Führungen im Blick
Alle Führungen im Kalendarium

Die nächsten Führungen

Franziskaner, Flüchtling, Philosoph: Wilhelm von Ockham

Was haben die Tiefgarage der Oper, eine Pappschachtel der Akademie der Wissenschaften und eine Reliquie in St. Anna gemeinsam? Sie erinnern an Wilhelm von Ockham, einen der bedeutendsten Philosophen Europas, der als Flüchtling in München lebte!

Mehr erfahren »
€10

Versteckt! Verträumt. Verschwunden?

Eine bunte Tour von Hof zu Hof gefällig? Wir lüften das Geheimnis des Bodenlabyrinths, der Installation "Bühnenfenster" und des Brunnens "Konkave und Konvexe Formen"...

Mehr erfahren »
€10

Fanny von Ickstatts tragischer Fall

Wollen Sie wissen, warum Goethe 1786 in München Station machte? Dann verfolgen Sie das traurige Schicksal der jungen Fanny von Ickstatt.

Mehr erfahren »
€7


 Faust taucht wieder auf!

Gerne teilen wir mit Ihnen unsere bahnbrechende Entdeckung, dass es im 1587 erschienenen Volksbuch von Dr. Faust eine München-Episode gibt, die ein besonderes Licht auf das Jahr 1568 wirft! Zahlreiche Faust-Orte spüren wir obendrein auf. Kommen Sie mit, wenn wir wieder am Sonntag, 30. September um 11 Uhr beim Karl Valentin-Brunnen aufbrechen zu "Faust in allen Gassen! Ein Drama bewegt die Stadt."

Am 2. Oktober sind Sie um 19:30 Uhr im Buchpalast in der Kirchenstraße 5 in Haidhausen herzlich willkommen zu der Veranstaltung

Zwischen den Zeilen - oder wer hält wem den Spiegel vor? Peformative Lesung und Lektüre-Gespräch über Daniel Kehlmanns Roman TYLL

Eintritt €5.- Um Anmeldung wird gebeten beim Buchpalast unter T 089 / 5404 1862.

Wer nun noch Lust hat, mein Interview bei RADIO LORA vom Mittwoch, 19. September über die Münchner Schatzsuche nachzuhören, kann hier dem Link folgen. Das zehnminütige Gespräch beginnt bei Minute 43'40:

http://live.lora924.de:8000/podcast/loramagazin-mittwoch.mp3

Ihre Anette Spieldiener