Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wenn der Auer Mühlbach rauscht… Szenische Schicksale aus der Vorstadt Au

4 Juli|15:00 - 17:00

€15

Vom Müllerschen Volksbad geht es entlang des geheimnisvollen Auer Mühlbachs zum Nockherberg in diesem szenischen Spaziergang.

Münchens Canal Piccolo atmet den Geist vergangener Zeiten, als die Au noch Wittelsbacher Jagdgebiet war und ihre Bewohner sich vor allem als Handwerker verdingten und die Kraft des Wassers für sich zu nutzen wussten. Vom Ort und seinen Geschichten inspiriert setzen Anette Spieldiener und ihr Schauspielteam Schicksale aus der Au in Szene, die das oft harte, aber auch heitere Leben der einstigen Vorstädter zeigen. Die Erlebnisse einer stolzen Auerin, eines Opfers der Napoleonischen Kriege oder des kleinen Amors aus der Au lassen ein mannigfaltiges Zeitpanorama entstehen.

Schauspiel: Beatrix Leitl, Michael Weiser. Führung: Anette Spieldiener.

Details

Datum:
4 Juli
Zeit:
15:00 - 17:00
Eintritt:
€15
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Website:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
erbeten!
Anmeldung über VHS
VHS Schwabhausen T 08138 / 66 90 33
Online
http://www.vhs-schwabhausen.de

Veranstaltungsort

Treff: Müllersches Volksbad
Rosenheimer Str. 1
München, 81667
+ Google Karte