Kafka & München: Auf den Spuren der Literaturikone in der Kunststadt

Treff: Brunnen im alten botanischen Garten Elisenstraße, München

Eine Führung im Rahmen von Thea Kulturklub. Falls Sie nicht Mitglied sind, nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf. Die Kunststadt München ist für Franz Kafka (1883-1924) vieles: möglicher Studienort, touristischer Magnet, Literaturzentrum, "Zusammenkunftsort" mit seiner Verlobten Felice Bauer oder für Networking. Originalzitate führen an Plätze, die mit seinem Leben verschränkt sind. Der Prager […]

€18

Kafka & München: Auf den Spuren der Literaturikone in der Kunststadt

Treff: Brunnen im alten botanischen Garten Elisenstraße, München

Eine Führung am 100. Todestag von Franz Kafka -- 3. Juni 1924 -- im Rahmen von Thea Kulturklub. Falls Sie nicht Mitglied sind, nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf. Die Kunststadt München ist für Franz Kafka (1883-1924) vieles: möglicher Studienort, touristischer Magnet, Literaturzentrum, "Zusammenkunftsort" mit seiner Verlobten Felice Bauer oder für Networking. Originalzitate […]

€18

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Die ganze Stadt als Denkmal — die Memory Loops

Treff: Eingang der Münchner Kammerspiele Maximilianstr. 26, München

Erwandern eines Hör-Denkmals zum NS-Terror 1933-45 Seit 2010 gibt es ein hörbares Netz aus Erinnerungen an den nationalsozialistischen Terror (1933-1945) mitten im Stadtraum, mehr oder weniger sichtbar: Die Memory Loops von Michaela Melián. Über 60 Orte wurden mittels blauer Memory Loops-Tafeln markiert. Über Telefonnummern oder die Internetadresse www.memoryloops.net gelangt man zu 300 dokumentarisch gestalteten Tonspuren […]

€12

Münchner Götterfunken! Wen Beethoven begeisterte…

Treff: Frauenplatz, vor den Türmen des Doms Frauenplatz, München

Was Beethovens Musik mit einem Glücksdrachen in München zu tun hat? Erfahren Sie es mit Michael Weiser und Anette Spieldiener bei einem Spaziergang zur Beethoven-Rezeption in München! Wir teilen mit Ihnen unsere Entdeckungen, die Musik, Literatur und unmittelbare (Nachkriegs-)Geschichte verknüpfen... Treff: Frauenplatz vor den Domtürmen

Exkursion: Bad Reichenhall — Alpen-, Kur- und Künstlerstadt

Hauptbahnhof Bayerstr. 10A, Münxchen, Bayern

Kennen Sie Bad Reichenhall? Noch nicht? Dann entdecken und genießen Sie bei diesem Tagesausflug vielfältige München-Bezüge im von der sommerlichen Natur nur so strotzenden Reichenhall: Architekten, Künstler, Kurgäste, Salz und Politik und alles in Mitten der prächtigen Bergwelt...

€24,50

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

€18

Kafka & München: Auf den Spuren der Literaturikone in der Kunststadt

Treff: Brunnen im alten botanischen Garten Elisenstraße, München

Eine Führung am 100. Todestag von Franz Kafka -- 3. Juni 1924 -- im Rahmen von Thea Kulturklub. Falls Sie nicht Mitglied sind, nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit mir auf. Die Kunststadt München ist für Franz Kafka (1883-1924) vieles: möglicher Studienort, touristischer Magnet, Literaturzentrum, "Zusammenkunftsort" mit seiner Verlobten Felice Bauer oder für Networking. Originalzitate […]

€18

Sternengedichte und Sternorte in München: Astropoesie von Sisi, Rilke, Morgenstern & Co

Akademiestr. 4, vor dem Eingang der Akademie der Bildenden Künste Neubau Akademiestr. 4, München, Bayern

Eine Führung mit ungewöhnlichen Vernetzungen zwischen Sternengedichten und Sternenorten in München: Erleben Sie das poetische Sternenkarussell Max Dauthendeys -- 17 Paarreime, die sich um 1 Paar reimen -- oder Sisis verschlüsselte erotische Lyrik "Sternenkunde". Warum die Ludwigstraße die sternenübersäteste Straße Münchens ist, gibt es auch zu entdecken...

€10

Tagesfahrt — Bad Reichenhall Alpen-, Kur- und Künstlerstadt

Hauptbahnhof Bayerstr. 10A, Münxchen, Bayern

Entdeckungsfahrt nach Bad Reichenhall, wo vor gut 100 Jahren Künstler, Kurgäste, Bergsteigerinnen und Bergsteiger zwischen Alpen und Solekur sich begegneten und die Stadt zum Leuchten brachten.....

€39

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

€18

Von Lola Montez zu King Kong — Geschichten von Inszenierung und Aneigung des „Fremden“

Treff: Odeonsplatz, Hofgartentor Odeonsplatz 1, München

Lola Montez als "global player", König Ludwigs II. Wintergarten, Völkerschauen nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt, das orientalische Fest "Im Tempel der Göttin Rati" 1914 im Odeon-Casino oder die Vermarktung von Kolonialwaren in München... Das "Spiel" mit dem "Fremden" war keineswegs harmlos, wie die Führung aufdecken wird...

€9

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

€18

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

€18

Die ganze Stadt als Denkmal — die Memory Loops

Treff: Eingang der Münchner Kammerspiele Maximilianstr. 26, München

Erwandern des Hör-Denkmals zum NS-Terror 1933-1945 "Memory Loops". Ein Beitrag zur aktuellen Diskussion um Denkmäler in München.

€5

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Friedensmacher*innen. Von der Kaulbachstraße in die Glückstraße.

Treff: Skulptur Walking Man Leopoldstr. 36, München

München zu beleuchten nach Orten, wo man Friedensmacher*innen,  ihren Ideen und ihrem Engagement begegnen konnte, dazu hat mich dieses Mosaik mit der Personifikation des Friedens beim Friedensengel inspiriert...

Kunst im Petuelpark: Wo Hecken plötzlich singen

Treff: Knorrstr. 16 (vor dem Knorr Cafe & Backstube) Knorrstr. 16, München, Bayern, Deutschland

Vor genau 20 Jahren wurde der Petuelpark zwischen Schwabing und Milbertshofen eröffnet. Der großzügige Grünzug ist in seiner Struktur von französischen Barockgärten inspiriert und künstlerisch gestaltet. Zwischen den Highlight-Towers, dem Olympiaturm in Sichtweite und Grünteppichen ist ein Ort für alle entstanden. Wer hier noch nicht war, wird von Wasserspielen, vom plötzlichen Aufsprühen einer 7 Meter […]

Kafka & München: Auf den Spuren der Literaturikone in der Kunststadt

Treff: Brunnen im alten botanischen Garten Elisenstraße, München

Die Kunststadt München ist für Franz Kafka (1883-1924) vieles: möglicher Studienort, touristischer Magnet, Literaturzentrum, "Zusammenkunftsort" mit seiner Verlobten Felice Bauer oder für Networking. Originalzitate führen an Plätze, die mit seinem Leben verschränkt sind. Der Prager Jura-Student Kafka war 1903 erstmals in München. Die Führung auf seinen Spuren startet nahe dem Hauptbahnhof rund um den Botanischen […]

„Ein durchziehender Komet“ — Ingeborg Bachmanns kurzes Münchner Jahr 1957/58

Leopoldstr. 19 Leopoldstr. 19, München, Bayern, Deutschland

Ingeborg Bachmann hat sich vielfach in ihren Briefen an Paul Celan, Henry Kissinger, Max Frisch, Ilse Aichinger und Hans Magnus Enzensberger über ihr Leben in München geäußert. Durch Auswertung der Briefwechsel sowie von Rezensionen zu ihren Lese-Auftritten kann Anette Spieldiener zahlreiche Informationen zu Wohnorten, Stationen und Begebenheiten Ingeborg Bachmanns bei diesem Spaziergang anhand zahlreicher Zitate und Bildmaterial präsentieren.

„Ein durchziehender Komet“ — Ingeborg Bachmanns kurzes Münchner Jahr 1957/58

Leopoldstr. 19 Leopoldstr. 19, München, Bayern, Deutschland

Ingeborg Bachmann hat sich vielfach in ihren Briefen an Paul Celan, Henry Kissinger, Max Frisch, Ilse Aichinger und Hans Magnus Enzensberger über ihr Leben in München geäußert. Durch Auswertung der Briefwechsel sowie von Rezensionen zu ihren Lese-Auftritten kann Anette Spieldiener zahlreiche Informationen zu Wohnorten, Stationen und Begebenheiten Ingeborg Bachmanns bei diesem Spaziergang anhand zahlreicher Zitate und Bildmaterial präsentieren.

„Ein durchziehender Komet“ — Ingeborg Bachmanns kurzes Münchner Jahr 1957/58

Leopoldstr. 19 Leopoldstr. 19, München, Bayern, Deutschland

Ingeborg Bachmann hat sich vielfach in ihren Briefen an Paul Celan, Henry Kissinger, Max Frisch, Ilse Aichinger und Hans Magnus Enzensberger über ihr Leben in München geäußert. Durch Auswertung der Briefwechsel sowie von Rezensionen zu ihren Lese-Auftritten kann Anette Spieldiener zahlreiche Informationen zu Wohnorten, Stationen und Begebenheiten Ingeborg Bachmanns bei diesem Spaziergang anhand zahlreicher Zitate und Bildmaterial präsentieren.

„Ein durchziehender Komet“ — Ingeborg Bachmanns kurzes Münchner Jahr 1957/58

Leopoldstr. 19 Leopoldstr. 19, München, Bayern, Deutschland

Ingeborg Bachmann hat sich vielfach in ihren Briefen an Paul Celan, Henry Kissinger, Max Frisch, Ilse Aichinger und Hans Magnus Enzensberger über ihr Leben in München geäußert. Durch Auswertung der Briefwechsel sowie von Rezensionen zu ihren Lese-Auftritten kann Anette Spieldiener zahlreiche Informationen zu Wohnorten, Stationen und Begebenheiten Ingeborg Bachmanns bei diesem Spaziergang anhand zahlreicher Zitate und Bildmaterial präsentieren.

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Kafka bleibt — Eine Literaturikone in der Kunststadt München

Treff: Brunnen im alten botanischen Garten Elisenstraße, München

München spielt für Franz Kafka (1883-1924) verschiedenste Rollen: als mögliche Studienstadt, touristischer Magnet, Literaturzentrum, "Zusammenkunftsort" mit seiner Verlobten Felice Bauer  oder zum Networking. Mit Originalzitaten spazieren wir zu Orten, die er in Briefen erwähnt, wo er übernachtet, vorträgt, zu Fuß oder mit dem Taxi unterwegs ist. 1903 schnuppert der Prager Jura-Stundet erstmals Münchner Luft. Fünf Jahre später […]

Klangvoll! Stunde mit Poesie, Advents- und Weihnachtsmusik

Bürgerhaus Gröbenzell Rathausstraße 1, Gröbenzell, Bayen, Deutschland

Sie heißt staade Zeit, ist aber meist hektisch und laut. Unser Advent. Wer die adventlichen Texte genauer betrachtet, findet neben „still und starr ruht der See“ sehr viel Bewegtes und Bewegendes. Menschen auf Suche nach einer Unterkunft, Menschen, die einem Stern folgen, ein Kind, das Lebensläufe auf den Kopf stellt. Unsere klangvolle Stunde blättert durch […]

Wege durch Lieder — Vortrag mit Musik und Kunst

Klinikum rechts der Isar Ismaningerstr. 22, München, Bayern, Deutschland

Als Kirchenmusikerin des Klinikums rechts der Isar und heiße ich Sie in einer der spannendsten Kirchenräume Münchens mit dem von mir kreierten Format "Wege durch Lieder" willkommen. Ich betrachte Lieder als eigene Räume, durch die man wandern kann und deren Geschichte ich vorstelle. Dazu gibt es kostenlos eine Fotopostkarte von Susanne Brösamle. Herzlich willkommen sind neben den Patientinnen und Patienten der Klinik alle, die Interesse haben an Geschichte(n) unserer Kirchenlieder. Die Veranstaltung ist kostenlos.

kostenlos

Glücksorte in den Fünf Höfen und das Geheimnis ihrer 5 Türen

Treff: Eingang zur Hypokunsthalle Theatinerstr. 8, München

Happy Birthday FÜNF HÖFE! Seit 21 Jahren laufen wir durch diese Passage -- schon einmal die 5 Türen entdeckt und den Text, der dahinter steckt? Kommen Sie mit auf eine Passage der besonderen Art....