Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zwischen Boanlkramer und Friedensengel. Ein Spaziergang auf dem Isarhochufer.

31 Oktober|14:00 - 16:00

€11
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das Isarhochufer, Münchens alte Lehmzunge, ist nicht nur eine bis ins Detail komponierte Naturbühne. Es gibt auch viel zu entdecken: Vom Vater des Boanlkramers Franz von Kobell bis zum Schöpfer des geheimnisvollen Mephisto-Porträts Eduard Grützner, von sich immer wieder wandelnder Street-Art bis zu Kunstwerken Klaus Backmunds erinnern die Gasteig- und Maximiliansanalgen an etliche widerständige Personen: Annette Kolb, Wilhelm Hausenstein, Pater Alfred Delp…

Details

Datum:
31 Oktober
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
€11
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Webseite:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
erbeten!
Anmeldung über VHS
Vhs Pullach, T (089) 744 870 -0
Online
https://www.vhs-pullach.de

Veranstaltungsort

Treff: Wiener Platz, Maibaum
Innere Wiener Str. 19
München, 81667
+Google Karte anzeigen