Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fanny von Ickstatts tragischer Fall

16 September|12:30 - 14:30

€10
Fanny von Ickstatt

Am 14. Januar 1785 ereignete sich eine Tragödie in München, die weit über die Grenzen Bayerns hinaus für ungeheures Aufsehen sorgte: die 17-jährige Fanny von Ickstatt war vom Nordturm der Münchner Frauenkirche gesprungen. Bisher zählte man ihren Selbstmord zu der Suizidwelle, die Goethes „Werther“ ausgelöst hatte. Wir begeben uns bei diesem Spaziergang auf die Spuren nach den Hintergründen, die die neueste Forschung dazu zu Tage gefördert hat.

Details

Datum:
16 September
Zeit:
12:30 - 14:30
Eintritt:
€10
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Website:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
Spontane Teilnahme möglich!

Veranstaltungsort

Treff: Odeonsplatz, Hofgartentor
Odeonsplatz 1
München, 80539
+ Google Karte