Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf dem Weg zur Kaiserkrone: Ludwig der Bayer.

30 März|11:00 - 13:00

€10
Ludwig der Bayer

17. Januar 1328: Ein ursprünglich nicht zur Herrschaft bestimmter Sproß der Wittelsbacher läßt sich in Rom gegen den Willen des Papstes zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches krönen: Ludwig der Bayer.

Wer war dieser Mann, der die mittelalterliche Weltordnung so tief erschütterte? Welche Spuren hat er in München hinterlassen? Wir lernen den Blick der Wittelsbacher aus dem 19. Jahrhundert auf ihr berühmtes Familienmitglied in den Hofgartenarkaden kennen und tasten uns nach geschichtlichen Schürfarbeiten über der Tiefgarage der Oper zurück zu Ludwigs Wurzeln im Alten Hof. Nach Besuch der dortigen Multimediapräsentation  unterhalb des Infopoint der nichtstaatlichen Museen in Bayern machen wir uns auf den Weg zum Dom zu seinem barocken, von Kurfürst Maximilian I. gestifteten Kaisergrabmal. Passagen aus Umberto Ecos „Der Name der Rose“ und leuchtende Piktogramme Otl Aichers, die sich mit dem bedeutenden Kaiser auseinandersetzen, begleiten unseren Weg. 

Details

Datum:
30 März
Zeit:
11:00 - 13:00
Eintritt:
€10
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Website:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
nicht erforderlich

Veranstaltungsort

Treff: Odeonsplatz, Hofgartentor
Odeonsplatz 1
München, 80539
+ Google Karte