Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der Alte Südfriedhof — ein Glücksort?

25 Oktober|15:15 - 17:00

€25

Auf einem der ältesten Münchner Friedhöfe finden sich Lebensweisheiten verschiedenster Persönlichkeiten. Oft sind dies Glücksbotschaften, die der Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit, dem Tod oder der Liebe entsprungen sind. Sei es die Gschicht vom Brandner Kasper am Grab von Franz von Kobell, die zeigt, dass nicht Quantität, sondern Qualität zählt; oder Carl Spitzwegs letztes Gedicht, das das Glück aufzeigt, wenn man sich mit dem eigenen Leben ausgesöhnt hat. Und immer zählt das Motto „Sammle nicht Dinge, sondern Momente“.

 

Details

Datum:
25 Oktober
Zeit:
15:15 - 17:00
Eintritt:
€25
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Münchner Schatzsuche – Anette Spieldiener
Telefon:
+49 89 / 37 91 71 39
E-Mail:
auf@muenchner-schatzsuche.de
Webseite:
www.muenchner-schatzsuche.de

Weitere Angaben

Anmeldung
erbeten über Münchenstift GmbH, Frau Joachimi, T 089 / 620 20 340

Veranstaltungsort

Treff: Eingang am Stephansplatz
Stephansplatz
München, 80337
+Google Karte anzeigen